Dr. Marianne Eichberger

Fachärztin für Innere Medizin



Umfassende Beratung und Betreuung auf dem Gebiet der Inneren Medizin stehen im Mittelpunkt unseres Interesses.
Viele Probleme lassen sich leicht beheben, wenn man sie anspricht. Dazu gehört eine auf Vertrauen basierende Beziehung zwischen Arzt und Patient.

Arbeiten wir gemeinsam an Ihrer Gesundheit!


"Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung, und sie gedeiht mit der Freude am Leben."
(Thomas von Aquin)



 


INFORMATION bezüglich CORONA-Pandemie

 

Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie da!
Um den Ordinationsbetrieb für Sie aufrecht halten zu können, brauchen wir Ihre Hilfe. Gemeinsam wollen wir unseren Beitrag leisten zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie.

 

Bitte beachten Sie daher die folgenden, zu unser aller Wohl empfohlenen, Verhaltensregeln und leisten Sie ihnen Folge:

 

1. TERMIN: Vereinbaren Sie unbedingt einen Termin BEVOR Sie in die Ordination kommen.

2. HÄNDE: Waschen (gründlich, mit Seife) und desinfizieren Sie Ihre Hände in den Sanitärräumen gleich nach Eintreffen (bevor Sie sich am Empfang anmelden) und vor Verlassen der Ordination.

3. MNS-MASKE: Tragen Sie während Ihres GESAMTEN Aufenthaltes in der Ordination einen ausreichenden Mund-Nasen-Schutz. Behalten Sie ihn auch auf,    wenn Sie sitzen oder alleine in einem Raum sind. Achten Sie stets darauf, dass der Mund-Nasen-Schutz über Mund UND Nase reicht. Visiere (Face-Shields) alleine stellen keinen ausreichenden Schutz vor Übertragung von Krankheitserregern dar, sie dürfen nur zusätzlich zur Maske verwendet werden. Kinnmasken sind nicht zulässig.

4. ABSTAND: Halten Sie 2 Meter Abstand zu anderen Personen. Bitte leisten Sie den Empfehlungen meines Teams Folge und nehmen Sie in Ihnen zugewiesenen Bereichen Platz. 

5. HUSTEN / NIESEN: Müssen Sie husten oder niesen, bitte NUR in die Ellenbeuge oder in ein Taschentuch, waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände danach gründlich und werfen Sie das Taschentuch in den Papierkorb.

6. COVID-19 VERDACHT: Sollten Sie selbst oder Ihre Kontaktpersonen Symptome wie zum Beispiel Husten, Fieber oder Atemnot aufweisen, BETRETEN SIE BITTE NICHT DIE ORDINATION. Bleiben Sie zu Hause und rufen Sie die Hotline 1450 an, dann wird das weitere Vorgehen mit Ihnen abgestimmt.

 

Wir wollen Sie, uns und unser gesamtes Umfeld vor Infektionen schützen. Stellen wir das „WIR“ über das „ICH“!

Helfen wir einander gesund zu bleiben!

 

Herzlichst,

Dr. Marianne Eichberger und Team